Kategorie: Boondocking

Categories: Alabama (1), Arizona (3), Betty Mods (7), Boondocking (9), California (7), Colorado (2), Florida (5), Fulltime Families (6), Georgia (1), Idaho (2), Life (22), Mississippi (1), Montana (2), Nationalparks (3), Nevada (1), New Mexico (5), Oklahoma (1), Oregon (1), Texas (2), Travel (18), Uncategorized (24), USA (10), Washington (1),

#61

Idaho (Sandpoint, Moscow)

Wir hatten große Hoffnungen in Washington, haben quasi ein etwas kälteres Oregon erwartet. Aber irgendwie hat es nicht geklickt, das ist kein Platz an dem ich mir vorstellen kann, irgendwann hinzuziehen. Auch nicht, als wir über die Bergpässe und dann in den weiten Feldern der Columbia River Gegend waren. Wir hätten dem Ganze...

#59

Das Jahr des technischen Versagens

Wir hatten eigentlich gedacht, dass unser Budget für Reparaturen dieses Jahr erschöpft ist. Eine neue Hinterachse, Kleinigkeiten für das neue Gespann, man sollte denken, das reicht. Und wir haben es auch genossen, sind endlich aus Yuma, AZ entkommen, die US395 ein Stück hochgefahren in die südlichen Sierra Nevada Berge. Wir sind ...

#57

American Girl Mine und Trona Pinnacles

Wir waren eindeutig viel zu lange in Yuma, AZ, um genau zu sein seit unsere Achse gebrochen ist. Und trotzdem sind wir noch ein bisschen in der Wüste außerhalb der Stadt geblieben um uns ein bisschen in unserem neuen Trailer einzugewöhnen und ihn wohnlich zu machen. Was wir tatsächlich gemacht haben: Uns um kotzende fiebrige Kinde...

#56

Sand

Nach der Borrego Springs Neujahrsparty sind die meisten Familien auf einen Campingspot kurz vor Yuma gefahren. Alle bis auf uns, wir saßen im Hotel ohne Auto. Als sich dann endlich alles beruhigt hat und wir wieder mobil waren, alles eingeräumt und in der Werkstatt nochmal überholt worden ist, haben wir uns auf den Weg zurück in d...

#55

Neujahr

Das Jahr hat für uns auf dem falschen Fuß angefangen. Die ersten fünf Tage waren super, um fair zu bleiben. Dann haben wir die Party in Borrego Springs verlassen und uns auf einen sehr langen Trip gemacht. Aber der Reihe nach. Weihnachten Nach der unbeschreiblichen Woche im Joshua Tree Dry Lake Bed mit einer Gruppe Freund...

#53

Joshua Tree Dry Lake Bed

Unsere Zeit in der Mohave Wüste war toll, Mittry Lake war schön, aber Joshua Tree Dry Lake Bed war unbeschreiblich. Ich denke, die Bilder beschreiben hier mehr als ich kann. Wir haben die Kleine quasi morgens aus der Tür geschmissen und abends wieder eingesammelt. Der Staub war wirklich überall und als wir gefahren sind mussten...

#52

Solar

Die Entscheidung, endlich auf Solar umzustellen, wurde an einem Abend getroffen. Wir haben die letzten Wochen fast ausschließlich auf Campingplätze verzichtet und mussten die schönsten Plätze immer aufgeben, weil unsere Batterien alle waren. Das ist unschön, besonders, wenn die Campingplätze hier in der Gegend immer um die $50 die N...

#51

Mittry Lake

Ich hätte gesagt, dass wir immer schon mal Camping ohne Campingplatz ausprobieren wollten, aber hey, wir haben die ersten zehn Monate quasi nix anderes gemacht. Wir haben allerdings nur auf Parkplätzen und nicht in diesen ausgefallenen Naturplätzen übernachtet. Florida ist nicht unbedingt bekannt für seine umfangreiche frei zugängli...

#50

Mohave Desert National Preserve

Wir hatten mitbekommen, dass sich ein paar Reisefamilien in der Mohave Wüste treffen, und wir haben uns einfach mal dazu gesellt.  Also ab in die Wüste, am letzten Städtchen vorbei, an der letzten Tankstelle vorbei, die statt $2,50 auf einmal $5 für Benzin verlangt. Zehn Meilen eine Waschbrettstraße entlang, immer weiter weg von...